Die isolierten und hydrolysierten Proteine sind Molkeproteine. Sie haben eine kurze Assimilationszeit und lassen sich hervorragend nach dem Training einnehmen. Es sind Proteine, die wenig Zucker, Laktose und Fett enthalten. Sie haben eine sehr hohe Bioverfügbarkeit.

Isoliert und hydrolysiert